Home > Entspannung


VHS Stuttgart

Bei den Kursen ist eine Erstattung der Kursgebühr durch die Krankenkassen möglich!

Temine im Frühjahr - Sommer 2020

201-42570
Progressive Muskelentspannung
(Schwerpunkt Migräne, Kofschmerzen und Nacken-Schulter-Rückenbeschwerden)
Diplom-Psychologe Martin Kast

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson ist eine leicht zu erlernende
Entspannungsmethode und bei Anspannung, Streß und Verspannungen sehr wirksam.
Von der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft wird
Progressive Muskelentspannung zur Vorbeugung empfohlen.
Neben der Grundform der Progressiven Relaxation werden spezielle Übungen gegen
Migräne und Kopfschmerzen und Beschwerden im Nacken-Schulter-Rückenbereich durchgeführt.

Stuttgart Treffpunkt Rotebühlplatz

Mittwoch ab 12.02.2020, 8 mal, 18:00-19:30 Uhr
(auch am 26.02. und 08.04. , nicht am 18.03.)

Anmeldung: VHS Stuttgart

201-42600
Stressbewältigung im beruflichen Alltag
Diplom-Psychologin Heiderose Kast

Verantwortung und Belastung am Arbeitsplatz fordern heutzutage den ganzen Menschen.
Körperliche und psychische Anspannungen kennzeichnen den Berufsalltag.
Im
Kurs werden individuelle Lösungen aufgezeigt, wie Streß im Beruf erfolgreich bewältigt
werden kann.
Schwerpunkte:
•    Wirkung und Folgen von Streß
•    Strategien zur Streßbewältigung
•    Entspannung am Arbeitsplatz
•    Schwierige Kollegen und Vorgesetzte
•    Kritik und Ärger im Beruf

Stuttgart Treffpunkt Rotebühlplatz

Samstag 09.05.2020, 1 mal, 09.00–18.00 Uhr
Anmeldung: VHS Stuttgart

201-42580
Entspannung – kompakt und intensiv
Diplom-Psychologin Heiderose Kast


Dieser Tag vermittelt Ihnen Entspannungsübungen aus der Progressiven Muskelentspannung.
Sie entspannen sich im Sitzen und Liegen, mit Kopf und Körper, mit Zeit und Muße.
Jeder Mensch kann sich entspannen!
Ziel ist, wieder einen guten Zugang zur eigenen Entspannungsreaktion zu finden.
Sie sind in der Lage, sich besser zu konzentrieren, andere Dinge auszublenden
und sich ausgeglichener zu fühlen.


Stuttgart Treffpunkt Rotebühlplatz
Samstag 11.07.2020, 1 mal, 09.00–18.00 Uhr
Anmeldung: VHS Stuttgart